VHOL Kirchenkonzerte 2013

Die Tage wurden kürzer und kälter und exakt zum Schneefall und sogleich zum 1. Advent fand das  Kirchenkonzert des Akkordeonorchesters VHOL Luzern, in der Ref. Kirche Weinbergli in Luzern statt.

Im ersten Teil hat das 12-köpfige Akkordeonorchester unter der Leitung von Marian Adzic folgende Stücke gespielt: A Discovery Fantasy, No Words in the World, Jingle Bell Rock und Winter Games.

Im zweiten Abschnitt spielte die Gastgruppe Querflöten Ensemble Flautandos aus Ebikon unter der Leitung von Maria Müller und Orgelbegleitung Elvira Lang. Sie präsentierten die Stücke Concerto VI op. 8. Nr.6, Quatuor und Concerto II + III.

Zum krönenden Abschluss traten die beiden Formationen im Gesamtspiel auf mit: Happy Christmas, Heal the World und als Zugabe Stille Nacht. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war die Stimmung hoch und die Leistung brillierte.

Mit herrlichem Sonnenschein tagsüber fand die Wiederholung zum zweiten Advent zur gleichen Zeit in der Ref. Kirche in Horw statt. Die Klänge, so wurde uns bestätigt, waren wohlig warm, besinnlich und weihnächtlich dazu.

VHOL 2013

Copyright 2018 by Akkordeon Schweiz - Region Zentralschweiz
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free