Musikalische Leckerbissen zum 40-Jahr-Jubiläum

Der Handorgelklub Obbürgen feierte am vergangenen Samstag mit einem Jubiläumskonzert sein 40-jähriges Jubiläum vor ausverkauftem Haus.

Mit einem feinen Nachtessen für 250 angemeldete Gäste wurde das Jubiläumsfest des Handorgel-klubs Obbürgen am vergangenen Samstag, 12. Oktober 2013 eröffnet. Sepp und Liselotte Niederberger vom Wirthaus Herlisberg LU erfreuten mit Ihrem schmackhaften Menü Leib und Seele der Anwesenden und stimmten langsam auf den musikalischen Abend ein.

Die HKO-Kids unter der Leitung von Rita Gabriel Staub begannen mit dem eigentlichen Konzertteil. Vor ausverkaufter Turnhalle in Obbürgen trugen die Kids das Lied „Heimweh“ von Plüsch voller Begeisterung und mit leuchtenden Augen vor. Nach dem verdienten Applaus und der Zugabe führte Frowin Neff durch den Konzertabend. Der sympathische Appenzeller verstand es, das Publikum mit Witz und Charme durch das Programm zu leiten.

Der Handorgelklub eröffnete seinen Auftritt unter der Leitung von Guido Niederberger mit ungari-schen Klängen. Danach wurden die Gäste mit heissen, südamerikanischen Rhythmen und Hits wie „Brazil“ und „La cachita“ angeheizt. Den ersten Teil des Konzertes rundete anschliessend das „quar-tett waschächt“ mit echt schweizerischem Sound ab.

Im zweiten Teil wurde der Handorgelklub dem Motto „40 Jahre Handorgelklub Obbürgen“ vollends gerecht. Mit dem Thema „A Fistful of Ennio Morricone“ mit Melodien aus dem Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ und bekannten und einschlägigen Hits aus dem Jahre 1973 spielte sich der Handorgelklub in die Herzen der Gäste. Beide Stücke wurden vom Dirigenten Guido Niederberger persönlich arrangiert.

Der wunderbar musikalische Abend klang in der Kaffeestube gemütlich aus. Das „quartett waschächt“ unterhielt die zahlreichen Gäste bis in den frühen Morgen. Dank zahlreicher freiwilliger Helfer und der Mithilfe aller HKO-Mitglieder wurde das Fest wiederum ein voller Erfolg und steigert die Vorfreude auf weitere Auftritte des Handorgelklubs Obbürgen.

Handorgelklub Obbürgen
Andrea Kiser-Zogg

Copyright 2018 by Akkordeon Schweiz - Region Zentralschweiz
Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free